Ihr Recht – Unser Auftrag!
Verkehrsunfall

Schadensrecht und Verkehrsstrafrecht beim Verkehrsunfall

VerkehrsunfallOb Rotlichtverstoß, Totalschaden (Kaskoschaden) oder ein Verkehrsunfall mit Personenschaden – die Prüfung von Forderungen, wie Schadensersatz oder Schmerzensgeld, sowie die schnelle und kompetente anwaltliche Betreuung in der Auseinandersetzung mit den Ermittlungsbehörden und/oder Versicherungen, sind im Bereich Verkehrsrecht und Schadensrecht wesentlich. Vertrauen Sie sich einem Rechtsanwalt an, der in diesem Bereich langjährige Erfahrung aus zahlreichen Mandaten mit sich bringt. In unserer Kanzlei in Köln finden Sie den Rechtsanwalt für Verkehrsrecht, der Ihnen mit profundem Rat zur Seite steht und Ihnen entscheidend bei der Durchsetzung Ihrer berechtigten Forderungen hilft.

Was tun bei einem Verkehrsunfall? – Anwalt einschalten!

Ihnen wurde die Vorfahrt genommen, Sie haben eine rote Ampel übersehen oder Sie hatten einen Auffahrunfall? Schalten Sie bei einem Autounfall einen Anwalt ein! Das deutsche Verkehrsrecht und Verkehrsstrafrecht ist eines der komplexesten weltweit – vom umfassenden Bußgeldkatalog über Schmerzensgeld und Schadensersatz bis hin zu versicherungsrechtlichen Belangen und zivilrechtlichen und strafrechtlichen Konsequenzen. Nach einem Autounfall kann dabei ein eventuell drohender Führerscheinentzug noch das geringste juristische Problem darstellen, wenn zum Beispiel das Schadensrecht berührt ist, und von Ihnen, oder der gegnerischen Partei, Forderungen im Bereich Schmerzensgeld oder Schadensersatz geltend gemacht werden. Bei einem Verkehrsunfall sollten Sie deshalb besser einen erfahrenen Anwalt aufsuchen.

Die Tätigkeitsfelder unserer Anwälte für Verkehrsrecht umfassen:

• Schadensrecht
• Verkehrsstrafrecht
• Verkehrszivilrecht
• Schmerzensgeldrecht
• Haftpflichtrecht
• Versicherungsrecht

Ihre Ansprechpartner für Verkehrsunfälle:

RA Ralf Irrgarten

RA Stefan Schweitzer